Auftrag: AG Leichter Reisen beauftragt THIEL Public RelationsAssociation of Barrier-free Destinations in Germany appoints THIEL PR

AG Leichter Reisen beauftragt THIEL Public Relations

Die Vorreiterregionen auf dem Gebiet des barrierefreien Tourismus‘ in Deutschland beauftragen uns mit der Kommunikation ihres gemeinsamen Anliegens.

Zehn deutsche Urlaubsregionen und Städte leisten als Arbeitsgemeinschaft „Leichter Reisen - Barrierefreie Urlaubsziele in Deutschland" Pionierarbeit bei der Entwicklung von Reiseangeboten für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen oder Hör- und Sehbehinderungen, für Gehörlose und Blinde sowie für Familien und Senioren. Um ihr Medienprofil zu stärken, beauftragt uns die AG mit flankierender Medienarbeit.

Die Arbeitsgemeinschaft wurde im Jahr 2008 durch die Stadt Erfurt und die Regionen Eifel, Fränkisches Seenland, Insel Langeoog, Ruppiner Seenland und Sächsische Schweiz gegründet. Später kamen das Lausitzer Seenland, die Südliche Weinstraße und die Städte Magedburg und Rostock hinzu. Ostfriesland ersetzte die Insel Langeoog als Mitglied.

Als Kernziel verfolgt die AG die Weiterentwicklung des barrierefreien Tourismus‘ in den Mitgliedsstädten und -regionen sowie in Deutschland insgesamt. Sie möchte eine Plattform für die Vernetzung und den regelmäßigen Erfahrungsaustausch der Regionen bieten, gemeinsame Marketingaktivitäten ermöglichen und die bundesweite Zusammenarbeit mit Politik, Verwaltung und Verbänden intensivieren. Mit der Deutschen Zentrale für Tourismus und der Deutsche Bahn AG pflegt sie bereits intensive Partnerschaften.

Ein wichtiger Kommunikationskanal der Arbeitsgemeinschaft ist ihre Internetpräsenz www.barrierefreie-reiseziele.de, die von den Mitgliedern gemeinsam mit aktuellen Inhalten versorgt wird. Auch auf Messen präsentiert sich die Initiative. Mit der erneuten Beauftragung von THIEL Public Relations soll die kontinuierliche Medienarbeit als Säule der Kommunikationsstrategie weiter ausgebaut werden.

Wir begleiten die AG seit mehreren Jahren und freuen uns sehr über den erneuten Auftrag. In der Arbeitsgemeinschaft engagieren sich weitsichtige Tourismusregionen für ein edles und immer wichtiger werdendes Thema. Diese Arbeit unterstützen wir gern und aus voller Überzeugung. ■

www.barrierefreie-reiseziele.de