Neu 2018: O-Ton-Service für Radio-PRNeu 2018: O-Ton-Service für Radio-PR

Neu 2018: O-Ton-Service für Radio-PR

Wir erweitern unser Service-Angebot im Bereich Radio-PR. Ab Februar 2018 bieten wir Hörfunkjournalisten zu ausgewählten aktuellen Themen passendes Audiomaterial.

Radio-PR

Das gute alte Radio ist einfach nicht totzukriegen. Kein anderes Medium behauptet sich besser in der Digitalen Revolution. Knapp 80 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren schalten wochentags ihr Radio ein und bleiben im Durchschnitt vier Stunden dran. Das ist das Ergebnis der Media-Analyse 2017 Radio I. Die Zahlen sahen vor 10 Jahren nicht wesentlich anders aus. Der zwischenzeitlich erfolgte Siegeszug der Sozialen Medien hat dem Radio nicht geschadet. Es bleibt das Begleitmedium Nr. 1.

Für PR-Schaffende bedeutet das: Bei der Medienarbeit immer auch an den Hörfunk denken! Wir tun das seit Anfang an – und intensivieren jetzt unsere Aktivitäten auf diesem Gebiet. Ab 1. Februar 2018 bieten wir unseren Kunden einen O-Ton-Service. Das bedeutet: Wir stellen Radiostationen zu ausgewählten aktuellen Themen sendetaugliche Statements (in der Radiosprache: "O-Töne") relevanter Experten bereit.

Zu dieser Leistung gehören:

  • Konzeption der O-Töne
  • Aufnahme und Bearbeitung
  • Bereitstellen der O-Töne online
  • Platzierung