KundennewsKundennews

Nachrichten unserer Kunden

BABYWELT Messe Dresden: Produkte und Tipps zu Schwangerschaft, Geburt und erstem Lebensjahr

Vom 14. bis 15. März präsentieren mehr als 70 Aussteller ihre Neuheiten auf der Babymesse im Erlwein-Forum in Dresden. Experten informieren in Vorträgen zu Themen wie Erste Hilfe, Elternzeit, Tragen und Stillen.

Führende Marken bieten ihre Produkte auf der BABYWELT in Dresden zu Messe-Konditionen an. Foto: Fleet Events

Führende Marken bieten ihre Produkte auf der BABYWELT in Dresden zu Messe-Konditionen an. Foto: Fleet Events

Dresden, 26. Februar 2020 (tpr) – Es ist das größte Abenteuer im Leben eines Paares: Eltern werden. Schon mit Beginn der Schwangerschaft eröffnet sich eine völlig neue Welt – mit unzähligen Fragen und einer Flut an Optionen. Die Messe BABYWELT, die vom 14. bis 15. März im Erlwein-Forum Dresden zu erleben ist, möchte mit Beratung und Produktschau werdende und junge Eltern auf den ersten Schritten in das neue Leben begleiten. Kliniken stellen sich vor, regionale und nationale Aussteller erklären ihre Angebote rund um Schwangerschaft und das erste Lebensjahr. Experten beraten in Vorträgen zu Themen wie Eltern-Kind-Bindung oder Tragen.

Geburtskliniken stellen sich vor

Zu den schwierigsten ersten Fragen werdender Eltern zählt die nach der richtigen Geburtsklinik – insbesondere in Dresden, wo mehrere exzellente Häuser zur Wahl stehen. Mit Uniklinikum, Krankenhaus St. Joseph-Stift, Diakonissenkrankenhaus und dem Klinikum Freital stellen sich auf der BABYWELT gleich vier lokale Geburtskliniken vor. An ihren Ständen informieren sie unter anderem über ihre Philosophie, Möglichkeiten der Geburtshilfe, Versorgung im Kreißsaal und Ausstattung der Wochenbettstationen.

Die Krankenkassen AOK Plus, BKK VBU und DAK beraten zu Versicherungsleistungen sowie Eltern-, Gesundheits- und Babykursen. Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt stellt seine Informationsangebote zur Schwangerschaft sowie zur Gesundheit und Entwicklung des Kindes vor.

Kinderwagen, Schnullerketten und Co.

Führende Marken bieten ihre Produkte zu Messe-Konditionen an. Darunter sind Kinderwagenhersteller wie Hartan und Hauck & Sohn, Anbieter von Stillzeit-Produkten wie Philips AVENT und Lansinoh oder die Tragehilfeexperten von Limas und Manduca. Manduca sponsort den Trageverleih auf der Messe. Angelcare präsentiert seinen Windeleimer Classic XL. Jede werdende Mama, die ihren Mutterpass vorzeigt, bekommt am Stand einen Windeleimer geschenkt.

Auch kleine, regionale Labels stellen sich vor. Zu den lokalen Ausstellern gehört beispielsweise das Familienunternehmen Hedda Baby aus dem erzgebirgischen Jahnsdorf, das schadstofffreie Windeln im Abo vertreibt. Perlenliebchen aus Dresden präsentiert handgemachte Schnullerketten, Greifringe und Häkelspieluhren. Und das Dresdner Unternehmen Mamirobic klärt über sein Kurskonzept auf: ein Training mit Kinderwagen.

Eltern können auf der BABYWELT das Angebot sichten, vergleichen und alles Notwendige zu attraktiven Messepreisen erwerben. Hilfreich ist dazu die Checkliste für die Erstausstattung als Download unter: www.babywelt-dresden.de.  

Expertenvorträge zum Familienleben

An beiden Messetagen geben Experten in Vorträgen und Workshops Antworten auf die Fragen von Vätern und Müttern. So liefert das Team von Einfach Elterngeld aus Dresden eine Übersicht über die staatlichen Unterstützungsleistungen. Das Tragenetzwerk stellt Möglichkeiten vor, ein Baby ergonomisch zu tragen. Und die Ausbilderin für Erste Hilfe, Jordis Kreuz, erklärt, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Säuglingen man kennen sollte und wie Unfälle vermieden werden können. Das vollständige Programm ist unter www.babywelt-dresden.de/Programm ersichtlich.

„Wir bieten werdenden und jungen Eltern einen guten Mix aus Beratung, Inspiration und Einkaufsmöglichkeiten an. Insbesondere das breite Vortragsprogramm wird von jungen Eltern sehr geschätzt. Hier gibt es alles Wissenswerte zum künftigen Familienleben und viele hilfreiche Tipps“, so Tanja Knott, Leitung PR & Kommunikation von FLEET Events, dem Veranstalter der Messe.

Ruhebereiche für Eltern mit Baby

Für Eltern mit Baby stehen eine Still-Lounge, eine Wickel-Oase sowie eine Fütter-Bar zur Verfügung. Kinderkrankenschwester und Stillberaterin Dagmar Heerten gibt in der Still-Lounge Tipps und Tricks zur natürlichen Säuglingsernährung. In der Fütter-Bar erhalten Mamas und Papas kostenfrei Bio-Babynahrung, die von HOLLE gesponsert wird.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Internetplattform

Die BABYWELT Dresden 2020 im Erlwein-Forum, Messering 8, öffnet am 14. März von 10 bis 18 Uhr und am 15. März von 10 bis 17 Uhr. Das Tagesticket kostet 13 Euro, ermäßigt 11 Euro und im Vorverkauf 9 Euro. Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt. Information und Vorverkauf unter www.babywelt-dresden.de

Hinweise für Redaktionen:
1.    Bildmaterial zur Meldung: www.babywelt-messe.de/Pressebilder
2.    Gern stellen wir Ihnen Tickets für Verlosungsaktionen zur Verfügung.
3.    Bitte akkreditieren Sie sich unter www.babywelt-messe.de/akkreditierung für Ihren Besuch auf der Messe.

Pressekontakt:
Angela Zimmerling
THIEL Public Relations e.K.
Telefon: +49 351 31406966
E-Mail: azimmerling(at)thielpr.com

Herausgeber:
FLEET Events GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

Über die BABYWELT
2008 gestartet, ist die BABYWELT heute die führende Verbrauchermesse im Schwangerschafts- und Babysegment in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hauptanliegen der Veranstaltung ist das vielfältige Angebot von Produkten und Services für die Zeit der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes. Kreative Marken, aktuelle Designer, Stores und Dienstleister treffen hier auf werdende oder junge Eltern, die gern ausprobieren und vergleichen. Begleitend gibt es ein informatives Vortrags- und Aktionsprogramm mit ausgewiesenen Experten. Erholen können sich Besucher bei den vielen Vorort-Services und Babycare-Stationen. Die Messe findet 2020 an zehn Standorten statt: in Hamburg, Dresden, Stuttgart, Essen, München, Berlin, Frankfurt, Köln und neu auch in Wien und Nürnberg. Veranstalter ist die FLEET Events GmbH in Hamburg.