KundennewsKundennews

Nachrichten unserer Kunden

Spielefest auf der Festung Königstein

Bei „Familien-Spiele-Fest(ung)“ dreht sich am Wochenende auf der Festung Königstein alles um beliebte Kinder- und Gesellschaftsspiele – von damals bis heute.

Spielefest Festung Königstein. Foto: Festung Königstein gGmbH

Auf der Festung Königstein können am Wochenende mehr als 100 Spiele ausprobiert werden. Foto: Festung Königstein gGmbH

Königstein, 30. April 2019 (tpr) – Einmal im Jahr verwandelt sich die Festung Königstein im Elbsandsteingebirge in ein Paradies für Spielefans: das nächste Mal am kommenden Wochenende (4./5. Mai). Bei „Familien-Spiele-Fest(ung)“ können jeweils von 12 bis 16 Uhr Kinder und Erwachsene mehr als 100 Spiele ausprobieren. Nicht Computerspiele sind das Thema, sondern analoge Spielkultur mit Brett, Würfeln, Karten und Figuren. Auch Spielen wie vor 100 Jahren steht auf dem Programm.

Die Festung Königstein veranstaltet das Spielefest gemeinsam mit dem Verlag Schmidt Spiele, der nicht nur mit den beliebtesten und neuesten Spielen, sondern auch mit mehreren Spieleerklärern vor Ort ist. Diese helfen beim schnellen Einstieg in die Partie. Das Spektrum reicht von Klassikern wie „Mensch ärgere dich nicht“, „Kniffel“ oder „Ligretto“ bis zu Neuheiten wie dem Reaktionsspiel „Ratto Zakko“ oder dem Würfelspiel „Dizzel“. Im Spielebereich für Kleinkinder können die Jüngsten Holzspielzeug der Firma Selecta testen. Benjamin Blümchen ist als beliebtes Maskottchen mit einem Glücksrad und ausgewählten Preisen zu Gast.

Adlerschießen, Büchsenwerfen, Tauziehen oder Sackhüpfen: Das waren die Zeitvertreibe der Soldatenkinder auf der Festung Königstein vor über 100 Jahren. Auch diese können beim Spielefest ausprobiert werden.

Am Sonntag, 14 Uhr, startet wieder der beliebte Wettkampf im Schnellpuzzeln. Die Teilnehmer versuchen, in möglichst kurzer Zeit insgesamt 60 Puzzles zusammenzulegen. Königstein tritt damit um den Titel „Deutschlands schnellste Puzzlestadt“ an. Jeder ab fünf Jahren ist aufgerufen, mitzumachen. Am Ende kann das Puzzle mit nach Hause genommen werden. Anmeldungen sind kostenlos und vor Ort möglich.

Alle Aktionen sowie der Eintritt zu den Ausstellungen der Festung sind im regulären Eintrittspreis enthalten. ■

Online-Pressebildarchiv Festung Königstein:
www.press-area.com

Herausgeber:    
Festung Königstein gGmbH
01824 Königstein
T: +49 35021 64-607
www.festung-koenigstein.de

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
THIEL Public Relations e. K.
T : +49 351 3148892
E-Mail: presse(at)thielpr.com
 
Über die Festung Königstein:

Die Festung Königstein ist eine der interessantesten Bergfestungen in Europa und gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen. Eingebettet in die bizarre Felslandschaft des Elbsandsteingebirges thront die einst unbezwingbare Wehranlage weithin sichtbar 247 Meter über dem Elbtal. Das 9,5 Hektar große Felsplateau ist mit seinem einzigartigen Ensemble aus mehr als 50 imposanten Bauwerken verschiedener Epochen und seiner fast 800-jährigen, in verschiedenen Ausstellungen erzählten Geschichte ein Magnet für jährlich Hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt.
www.festung-koenigstein.de