DEHOGA SachsenDEHOGA Saxony

Strategische Medienarbeit für den DEHOGA Sachsen

Der Branchenverband für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Sachsen vertritt die Interessen seiner Mitglieder mit Leidenschaft und Kreativität. Als Fürsprecher in der Coronakrise, als Initiator von Fachkräfte- und Ausbildungskampagnen und als Förderer regionaler Erzeuger  geht es dem DEHOGA Sachsen um nichts weniger als die Zukunft des Gastgewerbes. Seit 2020 begleiten wir den umtriebigen Verband mit strategischer Medienarbeit.

Über den DEHOGA Sachsen:

2020 schlossen sich die Regionalverbände in Sachsen zum DEHOGA Sachsen zusammen. Zu den wichtigsten Zielen gehört die politische Interessenvertretung. Fairer Wettbewerb, steigende Kostenbelastung der Branche und Bürokratie sind dabei die Hauptthemen des Verbandes. Er tritt zudem als Dienstleister für seine Mitglieder auf, indem er ihnen beispielsweise eine Rechts-, Steuer- und Betriebsberatung bietet. Die Mitglieder profitieren vom Netzwerk und weiteren Serviceleistungen.

Medienarbeit für den DEHOGA Sachsen:

  • PR-Beratung/stragetische Themenplanung
  • Recherche und Pflege eines Basismedienverteilers
  • Entwickeln und Versand von Pressemitteilungen
  • Proaktive Medienarbeit (u.a. Positionierung von Interviewpartnern, Redaktionsbesuche …)
  • Organisation und Durchführung von Presseterminen
  • Content-Entwicklung